Stimmbildung

 

In dir klingt ein Lied? Dann lass es raus!

Wenn du etwas über das Singen erfahren möchtest, deine stimmlichen Möglichkeiten erweitern, oder deine eigene Stimme erst einmal für dich entdecken möchtest, ist dieser Stimmbildungskurs der richtige Anfang! 

Eine Teilnahme ist unabhängig von Vorkenntnissen oder Leistungsstand für jeden möglich.

Ziele und Inhalte

In diesem Kurs wird vor allem das elementare „Rüstzeug“ für Sängerinnen und Sänger geschnürt.

In den Gruppenlektionen lernen wir anhand von praktischen Übungen und kleinen theoretischen Blöcken unser sehr persönliches Instrument „die Stimme“ und deren Möglichkeiten kennen. Vorwiegend geht es dabei um die körperliche Wahrnehmung und Steuerung unseres Stimmapparats, auch unter gesundheitlichen Aspekten. „Falsches“, falsch angeleitetes oder mit zu hohem Stimmdruck praktiziertes Singen können Folgen haben, die von Heiserkeit bis hin zu Entzündungen reichen können. 

Jedoch legen wir unser Augenmerk neben dem gesundheitlichen auch auf den ästhetischen Aspekt des Singens. Wir trainieren die stimmliche Flexibilität, richtige Atmung, sowie die klangliche Wahrnehmung, welche auch für das Singen im Ensemble oder Chor wichtig ist. In diesem Rahmen werden zum besseren Verständnis auch einige grundsätzliche musiktheoretische Inhalte vermittelt. 

Es besteht zudem die Möglichkeit, zusätzlich ein bis zwei kurze Einzellektionen zu besuchen (Inklusive, abhängig von der Teilnehmerzahl). Die Zuteilung erfolgt im Rahmen der Einführungsveranstaltung.

Teilnehmende

Studierende und Angehörige aller Departemente der ZHAW, Chormitglieder und Externe.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Vorrang haben Studierende und Angehörige aller Departemente der ZHAW. Die Teilnahme ist nicht von Vorkenntnissen abhängig.

Kursort

Singsaal Sportanlage Rebwiesen, Rebwiesenstrasse 15, 8406 Winterthur

Kosten

CHF   50.- / Semester für ZHAW-Studierende
CHF 100.- / Semester für ZHAW-Mitarbeitende
CHF 150.- / Semester für Chormitglieder alpha-cappella
CHF 250.- / Semester für Externe

Kursdaten und -zeiten Frühlingssemester 2021

Die Lektionen finden jeweils montags vor der Chorprobe statt und dauern ca. 45 Minuten.

4. Oktober
11. Oktober
18. Oktober
25. Oktober
8. November
15. November
22. November
29. November
13. Dezember
20. Dezember

 

Erste Lektion für alle: 18:00 - 19:00 Uhr (mit Terminierung der Einzellektionen)

Übrige Lektionen:
17.40 - 18.00 Uhr Einzellektion nach Vereinbarung
18.00 - 18.50 Uhr gemeinsame Lektion für alle
18.50 - 19.10 Uhr Einzellektion nach Vereinbarung

Ab 13. September 2021 gilt für Chöre über 30 Personen die Zertifikatspflicht (geimpft, genesen oder getestet). Es gelten folgende Verhaltens- und Hygieneregeln:
- Gültiges Covid-Zertifikat in der «Covid Certificate»-App oder auf Papier und Ausweisdokument vorweisen.
- Wer sich nicht gesund fühlt oder Symptome aufweist bleibt zu Hause.
- Das Tragen von Masken (keine Stoffmasken) ab Betreten des Gebäudes bis zum Proberaum ist obligatorisch. Im Proberaum, auch während des Singens, gilt keine Maskenpflicht.
- Beim Betreten des Proberaumes Hände waschen oder desinfizieren.
- Nach Möglichkeit werden beim Singen grössere Abstände zwischen den Sängerinnen und Sängern eingehalten.
- Ins Taschentuch oder in die Armbeuge husten / niesen
- Die Proberäume werden situativ gelüftet (Fenster permanent offen oder Stosslüften).
- Um das Contact Tracing sicherzustellen wird eine Anwesenheitsliste geführt.